sana solis
Bachblüten

Bachblüten

Über Bachblüten:

Die von Dr. Edward Bach entdeckten 38 Bachblüten-Essenzen (37 Pflanzen höherer Ordnung und Quellwasser) helfen uns, unsere negativen Gemütszustände auszugleichen.

Wenn wir Angst oder Schuldgefühle haben, mutlos, überfordert oder auch überarbeitet sind, fühlen wir uns sprichwörtlich unrund, denn unausgeglichene Gemütszustände lassen Löcher und Beulen in unserer Aura entstehen. Diese können wir durch die Schwingungen der 38 Seelen-Essenzen wieder schließen und ausgleichen.

Bachblüten helfen uns dabei, wieder in unsere Mitte zu finden. 

© Adobe stock

Die Intention Dr. Edward Bachs:

Bach sah, dass Ärzte die Menschen für ihn nicht zufriedenstellend behandeln konnten. In seiner Arbeit und Forschung erkannte der englische Arzt, dass Krankheit ihren Beginn meist in einer anderen als der physischen Ebene hat.

Behandle die Seele, nicht die Krankheit.

Bach erkannte, dass negative Gemütszustände eine Disharmonie zwischen Körper, Geist und Seele zur Folge haben. Seine Erkenntnisse trieben seine Forschung voran. Und so fand Bach nach und nach die Pflanzen, die uns dabei helfen wieder ins Gleichgewicht zu finden.

Der deutsche Heilpraktiker und Physiker Dietmar Krämer griff die Erkenntnisse Bachs auf und entdeckte in seiner Forschung die Beziehungen der Bachblüten zueinander und der seelischen Reflexzonen (Bachblüten-Hautzonen). Er fand die den 38 Bachblüten zugehörigen archetypischen ätherischen Öle und Edelsteine. Ebenso entdeckte er, dass ein ausgeprägter negativer Gemütszustand oft mit einer Blockade im entsprechenden Meridian und Chakra einhergeht.

Ablauf einer Bachblüten-Beratung:

In der Erstberatung (Dauer ca. 2 Stunden) werden alle Gemütszustände erfasst und in ein Auswertungsblatt übertragen. Am Ende der Sitzung erstelle ich dir deine individuelle Bachblütenmischung.
In Folgeberatungen (Dauer ca. 45-60 Minuten)  schauen wir welche Gemütszustände noch da sind und passen die Mischung an.

Meine Beratungen zeichnen sich durch Fachwissen einerseits, aber auch durch ein Brückenschlagen in andere Bereiche, wie beispielsweise TCM oder Kräuterkunde, aus. Ich nehme mir viel Zeit für dich und deine Anliegen und bin auch gerne zwischen unseren Terminen für dich da.

 

Bachblüten-Essenzen wirken rein energetisch und ersetzen keinen Arztbesuch oder die Konsultierung eines Psychotherapeuten.